Wärmedämmung Berlin

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-55 27 84 05

Wärmedämmung Berlin
Wärmedämmung Berlin

Wir beraten Sie bei der Wärmedämmung Ihres Dachs und wir realisieren Ihre Dach Wärmedämmung in Ihrem Sinne.

In höchster Bauqualität zu fairen Preisen.

Zum Festpreis und termintreu.

Die Wärmedämmung am Dach spielt eine immer größer werdende Rolle.

Einerseits sind es massiv steigende und ohnehin schon hohe Energiepreise, die eine Wärmedämmung sinnvoll machen.

Andererseits hat sich in den letzten Jahren aber viel bei der Entwicklung von Baumaterialien getan, sodass Dämmtechniken bereitstehen, die es bis vor kurzer Zeit so noch nicht gab.

Wärmedämmung Berlin – Dächer haben viel Potenzial bei der Wärmedämmung

Sicher ist es dem einen oder anderen Leser schon einmal im Winter aufgefallen, wenn Sie den Blick über Ihr frisch zugeschneites Viertel schweifen ließen.

Auf manchen Dächern schmilzt der Schnee sofort, während er auf anderen während der ganzen Kälteperiode nahezu gleichbleibend liegen bleibt.

Es lässt sich also nur all zu gut nachvollziehen, wie immens viel Wärme auf manchen Dächern abstrahlt.

Diese abstrahlende Wärme ist gleichzusetzen mit Geld, das für die Wärmegewinnung ausgegeben werden muss.

Man kann sich also nur zu gut vorstellen, wie hoch das Einsparungspotenzial durch eine effiziente Wärmedämmung am Dach sein kann.

Wärmedämmung Berlin – Alleine eine Wärmedämmung des Dachs hilft schon viel Geld einzusparen

Je nach Alter eines Gebäudes und den bereits getroffenen Wärmedämmmaßnahmen könnten nach aktuellen Erkenntnissen insgesamt mehr als 70 Prozent an Heizkosten durch eine effiziente Wärmedämmung eingespart werden.

In einem solchen Fall liegt der Anteil des Dachs bei 30 bis 40 Prozent.

Doch selbst, wenn bereits etliche Wärmedämmmaßnahmen getroffen wurden, kann das Einsparungspotenzial immer noch zwischen 20 und 30 Prozent ausmachen – nur, wenn eine moderne und kluge Wärmedämmung vorgenommen wird.

Dabei muss es nicht immer die aufwendigste Dämmtechnik sein.

Wärmedämmung Berlin – Optionen zur Dämmung von Hausdächern

Um Ihr Dach effizient zu dämmen, stehen Ihnen grundsätzlich drei verschiedene Lösungsansätze bereit:

  • Wärmedämmung der Geschossdecke zum Dachboden
  • Wärmedämmung des bestehenden Dachs (Kaltdach)
  • Wärmedämmung durch Umbau zum Warmdach

Wärme Dämmung Berlin – durch Umbau zum Warmdach

Der Umbau zum Warmdach ist am aufwendigsten.

Damit einher muss auch ein gesondertes Belüftungssystem für das Haus gehen.

Darüber erfolgt der Luftaustausch, aber auch die Feuchtigkeit in der Luft wird so abgeleitet.

Gleichzeitig erfolgt bei der warmen Abluft eine Wärmerückgewinnung.

Der Aufwand ist natürlich entsprechend hoch. Nicht nur das Dach muss völlig geändert werden, es muss eben auch das Hausentlüftungssystem integriert werden.

Außerdem sind Teil dieses Konzepts auch hocheffiziente Wärmedämmfenster, die nach den aktuellen Richtlinien (RAL) luftdicht einzubauen sind.

Der Aufwand dieser umfassenden Dämmung ist also enorm, dafür aber auch langfristig lohnend.

Wärmedämmung Berlin – des bestehenden Kaltdachs

Etwas weniger aufwendig ist die Dämmung eines bestehenden Kaltdachs.

Das ist das Standarddach, wie es sogar heute noch vereinzelt angewandt wird. Das Kaltdach ist Bestandteil des traditionellen Hausbaukonzepts.

Auch über das Kaltdach wird das Haus entfeuchtet und die Luft im Gebäude ausgetauscht.

Der besondere Aufbau der Wärmedämmung (diffusionsoffen, also dampfdurchlässig) ist entscheidend.

Die Kosten bewegen sich in einem überschaubaren Rahmen.

Bei vielen Gebäuden ist diese Form der Wärmedämmung eines Dachs ausreichend, um deutliche Energieeinsparungen zu erzielen.

Wärmedämmung Berlin – durch das Dämmen der Geschossdecke

Nicht immer wird das Dachgeschoss genutzt oder kann gar genutzt werden.

Dann ist es auch möglich, die Wärmedämmung auf dem Boden des Dachgeschosses zu integrieren.

Die Dämmung des darunterliegenden Wohnbereichs ist oftmals ausreichend, jedoch kann der Dachraum nicht mehr anderweitig genutzt werden.

Insbesondere als temporäre Zwischenlösung (wenn beispielsweise nach Jahren eine Vollsanierung erfolgen soll) oder wenn ohnehin klar ist, dass das Dachgeschoss nicht nutzbar ist, lohnt diese Form der Wärmedämmung.

Wärmedämmung Berlin – Welche Form der Wärmedämmung bei Ihrem Gebäude?

Nun stellt sich vielleicht für den einen oder anderen Leser die Frage, welche Wärmedämmung für das eigene Haus anzuraten ist.

Als Laie kann diese Entscheidung nicht getroffen werden.

Sie sollten daher einen Fachbetrieb aufsuchen, der auf die Wärmedämmung von Dächern spezialisiert ist.

Aber auch unabhängige Energieberater helfen Ihnen weiter.

In Berlin und Brandenburg können Sie sich auch gerne bei allen Fragen rundum den Dachausbau direkt an uns wenden.

Neben den Wärmedämmoptionen bei Ihrem eigenen Haus zeigen wir Ihnen auch die Fördermittel auf, die je nach gewählter Wärmedämmmaßnahme von Ihnen beansprucht werden können.

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich persönlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-55 27 84 05